Impressum
zurück

Familienkonzert


Am Samstag, 5. März 2016 um 14 Uhr in der Stadtbücherei in Schwenningen

Dirigent Jörg Iwer hat das originelle Kinderbuch von John Fardell vertont, die Besucher erwartet also eine Uraufführung! Das Familienkonzert ist gedacht für Kinder von sechs bis 10 Jahren und Erwachsene.




In dem Buch geht es um Louis, der auf einem Ausflug von einem Schluckster gefressen wird. Seine mutige Schwester Sarah nimmt mit dem Fahrrad die Verfolgung auf, um ihren Bruder zu retten. Die Ereignisse überschlagen sich: Der Schluckster mit Louis im Bauch wird von einem Grabscherix gefressen, diser wird Beute für einen Wasserschnapper und der Wasserschnapper wird von einem Dornrücken-Schlürfer gefressen. Ganz zum Schluss lauert noch der Säbelzahn-Schlinger. Aber halt, zuviel wollen wir nicht verraten. Natürlich hat Sarah eine tolle Idee, wie sie ihren Bruder befreit. Jörg Iwer hat jeder Figur im Buch ein Instrument zugeordnet, die den Besuchern natürlich ausgiebig erklärt werden. So stellt beispielsweise die Violine die Sarah dar und Louis" Rolle übernimmt die Bratsche. Mit dabei sind noch Harfe, Cello, Horn, Klarinette, Baßposaune, Fagott und Kontrabass.
Der Autor und Zeichner des Buches, John Fardell, der in Edinburgh lebt, kommt eigens für die beiden Konzerte des Sinfonieorchesters nach Villingen-Schwenningen. Er will nicht nur Bücher signieren, sondern auch als Bratscher bei den Konzerten mitwirken. Als Sprecher ist Henry Greif im Einsatz.
Karten für fünf Euro (Kinder ) und zehn Euro (Erwachsene) im Ticketshop im Franziskaner-Kulturzentrum (07721/82-2525) und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.